CD des Monats 1 Halbjahr 2018

Januar:2018

Titel:Maikaverse

TitelbildErhältlich bei:

 Amazon:  https://www.amazon.com/dp/B078X5RJKG?tag=vocvocdat-20                                                                       

 GooglePlay  https://play.google.com/store/music/album/Various_Artists_MAIKAVERSE?id=Brvbqstddqu5p4hzn3cq2bx3ct

 Spotify:https://open.spotify.com/album/2JDYunBofruLHXgFALuRkz?si=ma9_tb7_SC-MyD06_U80Bg 

 iTunes (US):https://itunes.apple.com/us/album/maikaverse/1333323246                                                                                                                                                                              

 

Songliste

Kritik:

Gelungener Mix aus verschiedenen Stilen der spanischen Vocaloid. Es ist alles dabei um in das Können der Vocaloid und der beteidigten westlichen Producer zu zeigen

Titel Zeit
3:27
3:11
3:56
5:01
3:52
4:41
3:21
3:59
5:02
4:01
4:20
4:21
4:08
3:16

 

CD März 2018

Title: The Retrievers feat. Hatsune Miku ~Singing Ghibli~

Producer:  The Retrievers

erhältlich bei:  Amazon  

                           Itunes

                           CDjapan

 

  Crossfade trailer : https://youtu.be/vH8xRychHOo

Kritik:

Das Album beinhaltet rockige Covers von bekannten Ghibli Filmen und ist durchaus auch für Fans außerhalb des reinen Vocaloid Genres interessant.

Titelbild

Titel Zeit
2:40
4:27
4:34
2:44
4:31
4:12
3:42

 

2:47

 

 

 

CD des Monats April

Title: PinocchioP / ピノキオピー – Proliferation of Imamura

Kritik:

PinocchioP sind alte Hasen des Vocaloid Genres, Gesellschaftskritisch mit aber einem kleinen Augenzwinkern gestalten sie immer ihre Texte. Standartvocaloid ist bei ihnen Hatsune Miku, die ein ganz eigenwilliges Tuning besitzt, das schon zum Markenzeichen von PinocchioP gehört. Doch wie so oft ist es schwer das richtige Album zum Einstieg zu so erfolgreichen Producern zu finden. Proliferation of Imamura ist eine sehr gute Mischung ihres Könnens mit den beiden Nummer 1 Titeln „Vocaloids are Lame“ und „Apple dot Com“ – Frisch und Frech, das richtige für den Frühsommer. Der Album ist rein als Onlinevariante zu beziehen und kann über Itunes (6.99€) und Amazon (9.99€) in Deutschland bezogen werden

Songliste:

TITEL LÄNGE
3:01
3:37
4:29
3:36
3:09
3:25
4:44
5:28

 

 

CD Des Monats Mai 2018

The world is depending too much on tomatoes

https://cdn.discordapp.com/attachments/276647437173784586/445138075056734209/takap.jpg

Kritik:

Takapi gehört zu den Producern die man nicht häufig in der Szene gehört hat. Aber er verdient absolut mehr Aufmerksamkeit!
Mit dem Album „The World Is Depending Too Much On Tomatoes“ beweist er schönes Tunning mit Yuzuki Yukari und eine vielfältige Musikauswahl von märchenhaft bis rockig.
Stammzuhörer wissen, das ich das Album bereits seit längerem besitze. Es freut mich aber um so mehr, dass das Album seit kurzem beim deutschen Itunes/Amazon zu haben ist.

Erhältlich bei Itunes für 2.99€

 Amazon für 6,45€

Songliste :

TITEL LÄNGE
4:41
3:34
3:45
3:28
3:39

CD Des Monats Juni 2018

Guitar magazine presents SUPER GUITARISTS meets IA

Bild könnte enthalten: Text

Kritik:

Wunderbarer J-Rock mit großen Namen der J-Rock Szene. Unter anderem BACK-ON („Strike Back“ – Fairy Tail OP 16), SUGIZO von X Japan.
Dabei ist der IA-Hit „Setsuna Drive“ von Taki Yoshimitsu (9mm Parabellum Bullet) ebenfalls auf dem Album zu finden.

Grundlegende Infos zum Album auf Vocadb

Bezugsquellen:Amazon
                            Itunes

Songliste:

4:24
3:41
3:57
3:42
4:06
5:03
4:17
3:47
5:56