Allgemein

Besuch bei Crypton Future Media

Während unseren Besuches in Sapporo durften wir im Office von Crypton Future Media zu Gast sein, wo wir uns das dortige Großbüro in Begleitung von CEO Mr. Itoh ansehen durften.Dennoch war am Anfang Ratlosigkeit vorhanden, denn der Eingang der berühmten Firma ist für deutsche Verhältnise eher ungewohnt spatanisch eingerichtet, wo Florian zurecht etwas ratlos wirkt.

Die Anweisung des Telefones sind japanisch und ohne die entsprechende Nummer kommt ihr nicht wirklich weiter. Einen Empfang wie man sie von jeder mittelständigen Firma in Deutschland kennt, sucht man vergebens.Dann aber wurden TVO mit Maskotchen im Gepäck abgeholt und in das innere der Firma gebracht worden.Gleich am Anfang sah man diverse Schaukästen, wo unter anderem die Software ausgestollt wurde, gepaart mit diversen Auszeichnungen, die CFM bereits erhalten hatte.

zusätzlich werden ausserdem verschiedene Lizesnartikel gezeigt um die Bandbreite von Hatsune Miku und Co zu vervollständigen. Das nicht alles in den vorderen Vitrinen stehen kann, versteht sicher der ein oder andere Sammler unter euch.


Nach dem Besuch bei CFM besuchte TVO das Planetarium in Sapporo. Wer das Snowfestival besucht bekommt automatisch auch eine Karte für eine Stempelrally, wo man verschiedene Orte besuchen sollte. Das Planetarium zählt hierbei dazu.

Das Planetarium bietet ein SnowMiku Event an, wo teilweise Miku selbst erklärt, was man am Himmel sieht. Achtung allerdings: der Vortrag ist komplett japanisch ohne Übersetzungsmöglichkeit.Zum Abschluss des Vortrages wird der aktuelle SnowMiku Song gespielt!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.