Allgemein

Q&A zur MikuExpo

  • Da wir einige Fragen immer wieder rein bekommen hier mal eine Q&A zu der MikuExpo: 1. Frage: Wird nur Miku auftreten? Antwort: Nein, eine Mikuexpo bezieht alle Crypton Charakter mitein. In Namen: Hatsune Miku, Kagamine Rin/Len, Megurine Luka, KAITO, MEIKO
  • 2. Frage: Bekommt GUMI ect. auch einen Auftritt? Antwort: Die Mikuexpo beläuft sich nur auf die Charakter von Crypton Future Media, die Namen seht ihr in der ersten Frage.
  • 3. Frage: Welche Tickets gibt es? Antwort: Diese Frage können wir nur schwammig beantworten, das der offizielle Kartenvorverkauf nicht begonnen hat. Wir richten uns hier an die Angabe der Miku Expo USA/Mexico 2018 – Dort gibt es die Tickets VIP, Stehplatz und Tribüne. VIP beläuft sich dort auf circa 145 Euro, Stehplatz bei circa 80, Tribüne bei 50 – 75 Euro.
  • 4. Frage: Was ist das Besondere an VIP? Antwort: Auch hier richten wir uns an die Angaben der USA: früherer Zutritt in den Konzertsaal, vorderster Bereich direkt an der Bühne, Merchandise Paket mit einem besonderen Goodie, das es nur in diesem Zusammenhang gibt.
  • 5. Frage: Was ist außerhalb des Konzertes noch zu erwarten? Antwort: in der Vergangenheit hatten alle MikuExpo einen großen Raum mit ausgestellten original Arts, lebensgroßen Figuren, Merchandise Shops sowie Mitmachaktionen. Bestätigt wurde dies für Europa bislang nicht, wir von VocalNexus gehen aber davon aus, das dies auch hier der Fall sein wird.
  • 6. Frage: Dürfen wir eigene Glowsticks mitnehmen? Antwort: Für Amerika erfolgten schon gewisse Einschränkungen, wie es für die EU der Fall sein wird ist noch offen. Wir gehen davon aus, das ihr zumindest auf der sicheren Seite seit, wenn ihr die offiziellen Glowsticks kauft. (Im Preis sind diese generell immer gegen 30 Euro, da gab es bisher kein Unterschied zwischen US und Japan, deshalb gehen wir auch für Europa davon aus). Ob Knicklichter kostenlos ausgeteilt werden, können wir weder bestätigen noch dementieren.
  • 7. Frage: Es werden auf der mikuexpo Webseite noch Specials aufgelistet. Kommt da noch was? Antwort: Zur Miku Expo 2016 gab es einige Clubs/Discos, die Vocaloid Musik aufgelegt haben oder sogar aus Japan ein Producer direkt vor Ort war. Ob dies für Europa der Fall sein wird, ist noch nichts genaueres bekannt.
  • 8. Frage: Wird es einen eigenen Song für Europa geben? Antwort: Von der offiziellen Seite wurde es angedeutet, im Ankündigungsvideo selbst wurde Satisfaction von kz (livetune) verwendet. Ob es bei diesem bleibt ist aber noch Unklar.
  • 9. Frage: Wird eine Band die Songs begleiten? Antwort: Wir gehen davon aus, dies war bisher bei allen Mikuexpo Konzerten der Fall. Bonusfragen:
  • Öhm 1: Frage: Kann man Crypton Future Meda umstimmen, das Konzert woanders statt finden zu lassen z.b. Mannheim oder Düsseldorf Antwort: ein fest gebuchtes Event würde die Hallenbetreiber ziemlich vor dem Kopf stoßen und einige Strafzahlungen mit sich führen. Daran hat keiner Interesse.
  • Öhm 2: Frage: Warum ausgerechnet Miku, kann es nicht eine Kagamine ect EXPO sein? Antwort: simpel – nein. Auch wenn es manche Traumtänzer nicht wahr haben wollen, sachlich gesehen ist Hatsune Miku die erfolgreichste Vocaloid von Crypton Future Media und wird bis heute am meisten von den Producern genutzt. Es macht keinen Sinn für Crypton Future Media mit einen anderen Vocaloid zu werben #destroyeddreams
  • Die Rechte an dem Bild Liegen bei Crypton Future Media und wurde von  Sameyama Jiro gezeichnet

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.