23 Meter lange Kunstausstellung von Hatsune Miku In Tokio

In der längsten Hatsune Miku Kunstausstellung, die jemals präsentiert wurde, sieht die Ausstellung in Otemachi, Tokyo, auf 23 Meter Länge atemberaubend aus.

Die Ausstellung ist eine Zusammenarbeit zwischen Crypton Future Media und der Yomiuri Shimbun Zeitung, genau dieselbe Zeitung die  mit einer 2-seitigen Werbung,  Mikus 10-jähriges Jubiläum feierte. In den 10 Jahren gab es viele Erinnerungen und viele Kunstwerke! Keine Wand könnte jemals  all diese   beinhalten , aber dieses Display ist eine beeindruckende Leistung. Auf der Ausstellung wird auch die populäre lebensgroße Miku-Statue von iXima gezeigt.
Die Ausstellung beginnt heute (13. Oktober) und ist täglich zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr bis zum 5. November geöffnet (wird am 22. Oktober wegen einem  Feiertag geschlossen).  Der Standort der Ausstellung ist das Yomiuri Newspaper Building 3F, Otemachi, Chiyoda-ku, Tokio. Eine begrenzte Anzahl an Geschenken steht den Besuchern kostenlos zur Verfügung, solange der Vorrat reicht!

 

 

Quelle:MikuFan

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.